Bremischer Anwaltsverein
Bremen

Fortbildungsveranstaltungen

   

„Das materielle Arzthaftungsrecht“ - Online

Donnerstag, den 12.05.2022, (Medizinrecht) 
13.00 Uhr bis 18:30 Uhr
Referent: Herr VRiOLG Wolfgang Frahm, Schleswig
Veranstaltungsort: ONLINE
Teilnehmerbetrag: 85,00 €

----------------------------------------------------------------------------------------------

Vorankündigung:
„Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung“ - Online
eine Kooperation mit Kamloth & Schweitzer

Donnerstag 09.06.2022,  14:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Referentin: Edith Kindermann
Veranstaltungsort: ONLINE
Teilnehmerbeitrag: für Mitglieder des BAV kostenfrei

Weitere Informationen folgen in Kürze !

--------------------------------------------------------------------------------------------

Sommertagung Verwaltungsrecht - Präsenzveranstaltung

"Aktuelles Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) am Beispiel der Allgemeinverfügung"

Mittwoch 07. September 2022
14.00 Uhr bis 19.30 Uhr 
Referent: Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Ulrich Ramsauer, em. Professor der Universität Hamburg und
Vorsitzender Richter am Hamburgischen Oberverwaltungsgericht a.D.
Veranstaltungsort: Ibis Hotel Bremen City, Rembertiring 51, 28203 Bremen.
Teilnehmerbeitrag: 115,00 Euro

-------------------------------------------------------------------------------------------


„Der Arzthaftungsprozess“ - Online

Mittwoch, den 12.10.2022, (Medizinrecht) 
13.00 Uhr bis 18:30 Uhr
Referent: Herr VRiOLG Wolfgang Frahm, Schleswig
Veranstaltungsort: ONLINE
Teilnehmerbetrag: 85,00 €

------------------------------------------------------------------------------------------------

Herbsttagung Verwaltungsrecht - Präsenzveranstaltung

„Aktuelle Entscheidungen des 4. Senats des BVerwG zum Städtebaurecht“

Freitag, den 14. Oktober 2022
13:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Referent: Herr Prof. Dr. Külpmann, Richter im 4. Senat beim Bundesverwaltungsgericht
Veranstaltungsort: Ibis Hotel Bremen City, Rembertiring 51, 28203 Bremen.

Teilnehmerbeitrag: 115,00 Euro

------------------------------------------------------------------------------------------------

„Familienrecht 2022 – ein Überblick“  - Online

Mittwoch, den 14.12.2022, 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr 
Referentin: Edith Kindermann
Veranstaltungsort: ONLINE
Teilnehmerbeitrag: 85,00 Euro

----------------------------------------------------------------------------------------------


„Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz“ - ONLINE

Mittwoch, den 21.12.2022, (Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht) 
12.00 Uhr bis 17:30 Uhr
Referent: Herr Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am Bundesgerichtshof a. D.,
Honorarprofessor an der Universität Mannheim
Veranstaltungsort: ONLINE
Teilnehmerbetrag: 85,00 €

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

   

Teilnahmeberechtigt an unseren Fortbildungsveranstaltungen sind ausschließlich Rechtsanwälte/ Rechtsanwältinnen, bremische Richter/innen sowie Referendare/ Referendarinnen und Assessoren/ Assessorinnen, die die Zulassung zur Anwaltschaft anstreben.

Teilnehmerbeitrag:
Der Teilnehmerbeitrag wird mit der Anmeldung fällig. Bitte überweisen Sie diesen nach Erhalt der Anmeldebestätigung ohne besondere Aufforderung unter Angabe des Seminardatums und des Teilnehmernamens.

Bei mehrtägigen Seminaren sind Anmeldungen für einzelne Seminartage nicht möglich.

Anmeldung:
Anmeldungen nimmt die Anwaltszentrale Bremen per E-Mail entgegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ein Rücktritt bei Präsenzveranstaltungen ist jederzeit, spätestens aber bis 3 Tage vor Seminarbeginn, möglich. Bis 15 Tage vor Seminarbeginn ist ein Rücktritt kostenfrei, danach berechnen wir eine Gebühr in Höhe von 24,00 Euro.

Für Online Seminare gilt das nicht.

Den für ein Webinar notwendigen Zugang erhalten Sie jeweils einen Tag vor der Fortbildung als Link per Email.

Teilnahmebescheinigungen gelten als Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO. und werden für unsere Seminare nur ausgestellt, wenn der Teilnehmerbeitrag vollständig bezahlt ist
und die Teilnehmerin/ der Teilnehmer bei Präsenzveranstaltungen während des gesamten Seminartages anwesend war und zu Beginn und Ende der Präsenzveranstaltung je eine Unterschrift auf der Anwesenheitsliste geleistet hat.  
Gemäß §15 Abs 2 FAO werden Online Seminare wie Präsenzfortbildungen anerkannt, sofern die Teilnehmerin/ der Teilnehmer auch hier ihre Anwesenheit durch die Beantwortung aller Abfragen während der Online-Veranstaltung bestätigen.